Inhalt überspringen

SimMan 3G PLUS

Immersive training for emergency care procedures

Introducing SimMan® 3G PLUS

Advancing the world’s most trusted patient simulator

Transforming simulation for two decades, SimMan is recognized as the world’s most widely used advanced patient simulator. Innovations to the SimMan platform continue with the introduction of SimMan® 3G PLUS, now capable of representing a diverse range of patients with improved clinical features to help prepare learners for real-world situations.

SimMan 3G PLUS is easy to operate and designed for a fully immersive simulation experience, featuring interchangeable face skins, realistic patient handling, and the ability to train with real clinical devices. Learners can perform individual or interdisciplinary team training, practicing critical skills such as decision-making, team communication, and patient care, all in a risk-free environment.

 

Request more information

Available for pre-order - fill in the form below

New Features for SimMan 3G PLUS

Interchangeable face skins
Add diversity and inclusion training to your simulation. Easily change the appearance of your simulator for added realism.

Fully articulating arms 
Realistic patient handling and added bilateral features offer the capability to train ALS and ACLS scenarios. 

Non-invasive blood pressure
Use a standard clinical blood pressure cuff for accurate BP measurement. 3G PLUS also has improved pulses.   

Pulse oximetry 
Measure oxygen saturation levels with the same pulse oximeter used on a real patient. No extra equipment necessary for SpO2 monitoring.  

Humeral IO and Deltoid IM 
Deliver intramuscular or intraosseous medications with real devices and fluids. 

LiveShock  
Flexible defibrillation options allow your learners to train with real pads or paddles using a live defibrillator. 

Knowledge for a lifetime 

Made for immersive training

Use SimMan 3G PLUS as the cornerstone of your simulation training. Research has proven that high-fidelity simulation training boosts knowledge retention, decision-making skills, and team performance.  

Take your simulation training further

SimMan 3G PLUS can be used as one component of a more comprehensive solution to further enhance your clinical skills training.

SimCapture

The definitive learning management solution for healthcare simulation and education.

SimCapture allows you to effectively manage, record, and assess simulation training, both on-site and in-situ. Capture audio, video, annotations, patient monitors, and simulator data in a single web-based interface.

Learn More

Global service

Where you are, we are

By choosing Laerdal, your organization has access to the largest portfolio of medical simulators and simulation equipment. If you want to scale and grow your simulation program, Laerdal is your partner for the future.  

Services

Laerdal offices worldwide

Fordern Sie weitere Informationen an

Ich wünsche meine Antwort…
<p>Wir verarbeiten Ihre persönlichen Kontaktdaten mit der in der <a href="/ch/support/customer-service/privacy-policy/" target="_blank" rel="noopener">Datenschutzrichtlinie von Laerdal</a> beschriebenen Sorgfalt.</p>

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Kontaktdaten mit der in der Datenschutzrichtlinie von Laerdal beschriebenen Sorgfalt.

SimMan 3G provides high-quality patient simulation for training a multitude of medical procedures and patient cases.

Technische Daten

  • Komplett kabellos
  • Interne elektrische und pneumatische Energieversorgung
  • Ergänzende Konnektivität und Energieversorgung über Kabel möglich
  • Drahtlose Integration in bestehende Computernetzwerke
  • Auswechselbare, aufladbare Batterien
  • Ungefähr 4 Stunden Dauerbetrieb im drahtlosen Modus
  • Robust und verlässlich, zum Einsatz in verschiedensten Umgebungen

Atemwegsfunktionen:

  • Kontrollierbare offene/geschlossene Atemwege; automatisch oder manuell steuerbar
  • Überstrecken des Kopfes / Anheben des Kinns
  • Esmarch-Handgriff bei gelenkigem Kiefer
  • Absaugen (oral & nasopharyngeal)
  • Maskenbeatmung mit Beutel
  • Orotracheale Intubation
  • Nasotracheale Intubation
  • Combitube, LMA und andere Beamtmungsoptionen
  • Endotracheale Intubation
  • Retrograde Intubation
  • Fiberoptische Intubation
  • Transtracheale Jet-Beatmung
  • Nadel-Krikothyreotomie
  • Chirurgische Krikothyreotomie
  • Variable Lungendehnbarkeit
    • 4 Einstellungen
  • Variabler Atemwegswiderstand
    • 4 Einstellungen
  • Rechte Hauptstammintubation
  • Bauchblähung
  • Konnektivität mit Atemsimulationen anderer Anbieter

Atemwegskomplikationen:

  • Ermittlung der korrekten Kopfposition
  • Intubation nicht möglich / Beatmung möglich
  • Intubation nicht möglich / Beatmung nicht möglich
  • Zungenödem
  • Rachenschwellung
  • Laryngospasmus
  • Eingeschränkte Beweglichkeit der Halswirbelsäule
  • Trismus

Atmung:

  • Simulierte Spontanatmung
  • Beidseitige und einseitige Auf- und Abbewegung des Brustkorbs
  • CO2-Exhalation
  • Normale und pathologische Atemgeräusche
    • 5 Abhörpositionen vorne
    • 6 Abhörpositionen hinten
  • Sauerstoffsättigung und -wellenform

Atemwegskomplikationen:

  • Zyanose
  • Pleurapunktion mit Nadel – beidseitig
  • Einseitige & beidseitige Brustkorbbewegung
  • Einseitige, beidseitige & lobäre Atemgeräusche
  • Brusttubus-Einführung – beidseitig

Herzfunktionen:

  • Umfassende EKG-Bibliothek
  • Herzgeräusche – vier vordere Positionen
  • EKG-Rhythmusüberwachung (4 Leitungen)
  • 12-Kanal-EKG-Anzeige
  • Defibrillation und Kardioversion
  • Stimulation

Kreislauffunktionen:

  • Manuelle Blutdruckmessung durch Auskultation der Korotkoff-Geräusche
  • Karotis-, Oberschenkel-, Oberarm-, Radialis-, Dorsalis-Pedis-, Kniekehlen- und Tibialis-Posterior-Pulse, mit EKG synchronisiert
  • Variable Pulsstärke je nach Blutdruck
  • Pulsabtastung wird registriert & aufgezeichnet

Vaskulärer Zugang:

  • IV-Zugang (rechter Arm)
  • Intraossärer Zugang (Tibia)
  • Automatisches Arzneimittelerkennungssystem

CPR:

  • Entspricht den Richtlinien von 2015
  • CPR-Kompressionen erzeugen ertastbare Pulse, Blutdruckwellen und EKG-Artefakte
  • Realistische Kompressionstiefe und -widerstand
  • Erkennung von Tiefe, Entlastung und Frequenz der Kompressionen
  • Feedback zur CPR-Qualität in Echtzeit

Augen:

  • Blinzeln – langsam, normal, schnell und zwinkern
  • Geöffnet, geschlossen und teilweise geöffnet
  • Pupillenreaktion:
    • Synchron/asynchron
    • Normale und verzögerte Reaktionsgeschwindigkeit

Weitere Funktionen:

  • Anfall/Faszikulation
  • Blutung
    • Simulation von Blutungen an verschiedenen Stellen
    • Arteriell und venös
    • Vitalfunktionen reagieren automatisch auf Blutverlust & Behandlung
    • Funktioniert mit verschiedenen Wundmodulen & Moulage-Sets
  • Urinausscheidung (variabel)
  • Foley-Katheterisierung
  • Sekretionen
    • Augen, Ohren, Nase, Mund
    • Blut, Schleim, CSF usw.
  • Diaphorese
  • Darmgeräusche – vier Quadranten
  • Patientenstimme
    • Vorher aufgenommene Stimme
    • Individuelle Stimme
    • Ausbilder kann Patientenstimme drahtlos simulieren
  • Ausbilderkommunikation
    • Mehrere Ausbilder kommunizieren über integriertes Voice-over-IP

Pharmakologie:

  • Automatisches Arzneimittelerkennungssystem identifiziert Arzneimittel & Dosis
  • Umfassende Arzneimittelliste
  • Automatische oder programmierbare physiologische Reaktionen

Systemfunktionen:

  • Steuerung mehrerer Trainingsmodelle über eine Benutzeroberfläche
  • Steuerung der Simulationen von überall in Ihrem Netzwerk
  • Mehrere Steuergeräte können dieselbe Simulation steuern/beobachten
  • Manueller Modus
    • Präzise, “spontane” Steuerung
    • Eigene Szenarien entwerfen & programmieren
    • Eigene Events erstellen
    • Vorgefertigte Szenarien durchführen
  • Automatikmodus
    • Physiologische & pharmakologische Modelle führen vorgefertigte Simulationen durch
    • Einzigartige, simple Steuerung verschärfen/reduzieren Schwierigkeit & Tempo
  • Simulationssteuerung:
    • Vorlauf
    • Pause
    • Rücklauf
    • Speichern/Wiederherstellen
    • Profil-Editor
    • Zukunftsprognose & Anzeige der Überlebenschancen des Patienten
    • Integriertes Video-Debriefing
    • Datenprotokoll
    • Ausbilderkommentar

Patientenmonitor:

  • Kabellos
  • Umfassend konfigurierbar
  • Lieferumfang:
    • EKG (2 Kurven)
    • SpO2
    • CO2
    • ABD
    • ZVD
    • ICD
    • Anästhetikum
    • PH
    • PTC
    • PAD
    • PCWP
    • NIBP
    • TOF
    • Herzzeitvolumen
    • Temperatur (zentral & peripher)
    • Zusätzliche und programmierbare Parameter
  • Röntgenbild
  • 12-Kanal-EKG-Anzeige
  • Anzeige eigener Bilder
  • Anzeige eigener Videos

Zertifizierungen:

  • UL, CE, FCC, CSA, HMR

Welcome back

Your session timed out whilst you were away. Do you want to continue signed in?

Continue Sign Out